Die Farben Unserer Stadt (B210)

Text: Joshua Carson
Musik: Joshua Carson
© 2016 JCM

Erschienen auf:

Info:
Der Titel „Die Farben Unserer Stadt (B210)“ ist im Auftrag der Bürgerinitiative „Bilanz Aurich e. V.“ als Protestsong gegen die geplante Ortsumgehung B210n entstanden.


Die Farben Unserer Stadt (B210)

Wenn ich durch die Niederung der kleinen Sandhorster Ehe
In Walle, Haxtum oder Rahe meine Runden zieh´
Wenn ich an Wallhecken vorbei in Richtung Upstalsboom gehe
Bis heut´ Symbol der freien Friesen, Symbol von Demokratie
Wenn ich an Obstwiesen entlang mit dem Rad nach Ihlow fahr´
Wo noch der Abendsegler wohnt, dann wird mir klar
Genau an dieser Stelle soll sie später einmal stehen
Inmitten Hammrichen und Feldern, die neue B210

Ich geh´ zur Schleuse Kukelorum am Ems-Jade-Kanal
Wo ich´s mir mit ´nem Gläschen Wein an der Bar gemütlich mach´
Und ich hör´ den alten Flesner, Gott hab´ ihn selig, noch einmal
Von alten Zeiten singen, und Erinnerungen werden wach
Ich sehe Kinder, die mit Booten fahren, wie ich es früher selber tat
Bi´t Kukelorum, bi´t Rahester Verlaat
Der gute Hannes Flesner würde sich im Grabe drehen
Wenn er von Euren Plänen wüsste und von der B210

Nicht tristes, kaltes, einfallsloses, eintöniges Grau
Sondern weiße Schäfchenwolken vor endlos tiefem Blau
Bäume und Wiesen in tiefem, sattem Grün, wie ein Smaragd
Leuchtendes Rot, kräftiges Gelb, zart Violett, das sind die Farben unserer Stadt

Ich frag´ mich, ob die Politiker und Bonzen unserer Stadt
Jemals selbst im Rahester Moor oder der Blitzniederung waren
Und dass die Befürworter im Auricher Stadtrat
Ihren eigenen Zielen folgen und am Bürger vorbeiplanen
Lässt nur den einen Schluss zu, dass Gleichgültigkeit, Niedertracht
Und Geldgier eben doch korrupt und käuflich macht
Manch Städter mag den Fortschritt und die Zukunft in Dir sehen
Doch Du bist mehr Rück- als dass Du Fortschritt bist, B210

Am Wochenende mit den Kids am Bach spazieren gehen
Eisvögel, Grünspechte, Rehe und Hasen sehen
Durchatmen, entspannen, spüren, wie die Lebenslust dich packt
Im Einklang mit Natur, Körper und Geist und mit den Farben unserer Stadt

Aurich, kleine Stadt im Grünen, geh´ es langsam an
Du weißt, wie schön Dein Umland ist, doch Du bist drauf und dran
Für ein paar Minuten Zeitersparnis die Idylle zu zerstören
Und auf Lobbyismus statt auf Dein Bauchgefühl zu hören
Der Ast, an dem Du sägst, trägt Dich schon bald nicht mehr
Stahlbeton und Autolärm gehören hier nicht her
Fahr´ mit dem Fahrrad, geh´ zu Fuß, lass´ Dein Auto stehen
Dein Seelenglück braucht Raum zum Leben und keine B210


VIDEO „DIE FARBEN UNSERER STADT (B210)“

Illustration: Thomas Daehne, Aurich
Schnitt: Heyko Habben

https://www.youtube.com/watch?v=iajKEY_mrQo

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis, das Registrieren und Anmelden zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen